Kaffe Fassett „Off the Rail“

Ich habe ja hier schon beschrieben, dass ich Nähkits sehr hilfreich finde, ich mich aber auch nicht immer nur an Anweisungen halten kann. Also kommt hier ein Bild vom fertigen, aber eben nicht ganz braven „Off the rail“ Quilt mit den wilden Kaffe Fassett-Stoffen. Die Rückseite ist aus kuscheligem, dunkelrotem Fleece.

1 Kommentare

  1. […] Allerdings kommt ab und zu die Revoluzzerin durch. Dann kann ich mich nicht an die Vorgaben halten und mach es doch ein bisschen anders. So zum Beispiel mit dem „Off the Rails“-Quilt von Free Spirit/Rowan mit Stoffen aus The Kaffe Fassett Collective. Soso schön. Aber noch ein bisschen unter dem befreienden Einfluss des Impro-Workshops mir Sherri Lynn Wood werde ich die Blöcke nur in ihren Außenmaßen abmessen, sonst aber für die inneren Streifen der Blöcke zwei unterschiedliche Stoffe (mit der rechten Seite nach oben) aufeinander legen und fröhlich drauflos schneiden. Auf mich haben die Stoffe und Farben so etwas Vagabundenhaftes, Wildes, da kann ich nicht so exakte Kästen draus schneiden. Geht schon los mit der Nico-Dalísierung… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.